Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Kontakt

Prof. Dr. Paul J.J. Welfens
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre
Makroökonomische Theorie und Politik
Bergische Universität Wuppertal

Gaußstr. 20
Gebäude M-12.09
D-42119 Wuppertal

Tel: +49-(0)202-439 3171
Fax: +49-(0)202-439 3177

Forschung / EIIW

Europäisches Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen e.V.
EIIW an der Bergischen Universität Wuppertal
Prof. Dr. Paul J.J. Welfens

Campus Freudenberg
Rainer-Gruenter-Str. 21
D-42119 Wuppertal

Tel: +49 - (0)202 - 439 - 1371
Fax: +49 - (0)202 - 439 - 1377

Homepage: www.eiiw.eu

Aktuelles

  • Klausureinsicht Europäische Integration
    Die Klausureinsicht zur Klausur "Europäische Integration" findet am 20.11.2019 von 15-16 Uhr an... [mehr]
  • Klausureinsicht VWL I
    Die Einsicht in die Klausur Grundzüge der Makroökonomie aus dem Sommersemester 2019 findet am... [mehr]
  • Sprechstunde entfällt am 17.06. / No office hours on June 17th
    Die Sprechstunde von Prof. Welfens entfällt am 17.06. / Prof. Welfens office hours have to be... [mehr]
  • Professor Welfens in Princeton
    Professor Welfens was a guest in Princeton University in April to present his new book An Accidental... [mehr]
  • Klausureinsicht VWL 1
    nicht bestanden 23.05. bestanden 06.06. [mehr]
zum Archiv ->

Hinweise zu den Abschlussarbeiten

 

Um eine intensive Betreuung und zeitnahe Bewertung der Abschlussarbeiten gewährleisten zu können, müssen wir aufgrund der personellen Kapazitäten am Lehrstuhl die Anzahl der parallel betreuten Arbeiten begrenzen. Interessenten können sich mit folgenden Unterlagen im Sekretariat bewerben:

  • Kurzes Anschreiben
  • Darstellung von Themengebiet, Problemstellung und Vorgehensweise (ca. 1-2 Seiten)
  • Tabellarischer Lebenslauf (1 Seite)
  • Notenspiegel

 

Bitte senden Sie die notwendigen Unterlagen mit Betreff: Wunsch nach Betreuung Bachelor-/ Masterarbeit als eine PDF-Datei an welfens@wiwi.uni-wuppertal.de. Gerne können Sie Ihre/n WunschbetreuerIn in CC setzen und das Anschreiben an diese/n adressieren.

Die Unterlagen werden nur dann in Betracht gezogen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Überdurchschnittliche Note in Makroökonomik
  • Es muss mindestens eine Veranstaltung / Seminar (außer VWL I) am Lehrstuhl von Prof. Welfens belegt worden sein.
  • Abschlussarbeiten sollten immer ein solides Theorieverständnis zeigen.

 

Für Arbeiten, die im Sommersemester erstellt werden sollen, endet die Bewerbungsfrist am 30. April; für Arbeiten im Wintersemester endet die Frist am 31.Oktober. Innerhalb von zwei Wochen nach Fristende wird die Entscheidung über die Annahme getroffen und bekannt gegeben. Nimmt der Kandidat das Betreuungsangebot innerhalb von weiteren zwei Wochen nicht an, können ggf. weitere Bewerber nachrücken.

 

Bitte beachten!
Bitte bringen Sie zur Anmeldung der Arbeit das Anmeldeformular (nur Wirtschaftswissenschaften) mit. (Zugang nur aus dem Uninetz)

 


 

Mögliche Themen:

 

Prof. Welfens

  • Globalisierung
  • IKT
  • Umwelt und Nachhaltigkeit

 

Samir Kadiric

  • EU und Eurozone
  • Finanzmarktentwicklung

 

Arthur Korus

  • Handelsabkommen (TTIP, CETA, etc.) 
  • Geldpolitik und Wechselkurse

 

Fabian Baier

  • Außenhandel                                      
  • Direktinvestitionen

 

Tian Xiong

  • Direktinvestitionen
  • Innovationen und Wachstum
  • Belt and Road Initiative 
  • Internationalisierung chinesischer Unternehmen

 

Tobias Zander

  • Direktinvestitionen
  • Korruption
  • Sustainability

 


 

Rahmenvorgaben zu den Formalia finden Sie: HIER 

Rahmenvorgaben als Word-Dokument: HIER

Rahmenvorlage für das Bachelor- / Masterkolloquium (als Powerpoint-Dokument) finden Sie: HIER