Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Kontakt

Prof. Dr. Paul J.J. Welfens
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre
Makroökonomische Theorie und Politik
Bergische Universität Wuppertal

Gaußstr. 20
Gebäude M-12.09
D-42119 Wuppertal

Tel: +49-(0)202-439 3171
Fax: +49-(0)202-439 3177

Forschung / EIIW

Europäisches Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen e.V.
EIIW an der Bergischen Universität Wuppertal
Prof. Dr. Paul J.J. Welfens

Campus Freudenberg
Rainer-Gruenter-Str. 21
D-42119 Wuppertal

Tel: +49 - (0)202 - 439 - 1371
Fax: +49 - (0)202 - 439 - 1377

Homepage: www.eiiw.eu

Aktuelles

  • Klausureinsicht Europäische Integration
    Die Klausureinsicht zur Klausur "Europäische Integration" findet am 20.11.2019 von 15-16 Uhr an... [mehr]
  • Klausureinsicht VWL I
    Die Einsicht in die Klausur Grundzüge der Makroökonomie aus dem Sommersemester 2019 findet am... [mehr]
  • Sprechstunde entfällt am 17.06. / No office hours on June 17th
    Die Sprechstunde von Prof. Welfens entfällt am 17.06. / Prof. Welfens office hours have to be... [mehr]
  • Professor Welfens in Princeton
    Professor Welfens was a guest in Princeton University in April to present his new book An Accidental... [mehr]
  • Klausureinsicht VWL 1
    nicht bestanden 23.05. bestanden 06.06. [mehr]
zum Archiv ->

Bachelor-Seminarankündigung: TTIP – CETA –NAFTA-BREXIT: Zwischen Integration und Desintegration

Beginn: 21.11.2016 [mehr]

Klausureinsichten

Die Klausureinsicht zu "Grundlagen der VWL I - Makroökonomie" findet am 14.04.2016 in der Zeit von 10:00 bis 12:00 in M.12.11 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einsicht in die Klausuren zu "Europäische... [mehr]

Sprechstunde bei Herrn Kadiric entfällt!

Die Sprechstunde bei Herrn Kadiric muss morgen, 08.03.16, aus Krankheitsgründen leider entfallen. [mehr]

Neue Pressemitteilung von Prof. Welfens

Eine neue Pressemitteilung von Prof. Welfens zur Entwicklung in der Eurozone im Rahmen der EIIW-bdvb Konferenz lesen Sie HIER [mehr]

Kommentar von Prof. Welfens zur Eurokrise

Einen Kommentar von Prof. Welfens zur aktuellen politischen Reaktion auf die Eurokrise lesen Sie HIER [mehr]

Prof. Welfens in der Neuss-Grevenbroicher Zeitung

Artikel als pdf [mehr]

Studieren an der Ostsee?

Europa besser kennenlernen? Im Sommersemester 2013 bietet unser Europäistik-Kooperationspartner, das Europainstitut Klaus Mehnert, in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Kaliningrad ein attraktives Studienpaket an.... [mehr]

Author Impact Prof. Welfens

Information on the author impact of Prof. Welfens can be found: Here [mehr]

Master Module

Ab dem Sommersemester 2011 wird das Modul Internationale Wirtschaft von Prof. Herzer gelesen. Studierende, die noch nach den alten Vorlesungsinhalten die Klausur schreiben möchten, haben hierzu letztmalig die Chance in diesem... [mehr]

Gute Nachrichten für den Studiengang Europäistik

Bis zu fünf deutsche Studierende, die das Sommersemester 2013 in Kaliningrad verbringen möchten, können im Rahmen eines Stipendiums für vier Monate bis zu 950 Euro monatlich erhalten. [mehr]