Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Kontakt

Prof. Dr. Paul J.J. Welfens
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre
Makroökonomische Theorie und Politik
Bergische Universität Wuppertal

Gaußstr. 20
Gebäude M-12.09
D-42119 Wuppertal

Tel: +49-(0)202-439 3171
Fax: +49-(0)202-439 3177

Forschung / EIIW

Europäisches Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen e.V.
EIIW an der Bergischen Universität Wuppertal
Prof. Dr. Paul J.J. Welfens

Campus Freudenberg
Rainer-Gruenter-Str. 21
D-42119 Wuppertal

Tel: +49 - (0)202 - 439 - 1371
Fax: +49 - (0)202 - 439 - 1377

Homepage: www.eiiw.eu

Aktuelles

  • Webinar: The International Economics of the Corona Shock
    Wednesday, July 8, 2020: 15:00-16:00 (3-4 pm, Berlin time (2-3 pm GMT)): [mehr]
  • Klausureinsichten WiSe 19/20 - Exam Reviews WiSe 19/20
    01.07.2020 - 10-17 Uhr - FN.00.01 [mehr]
  • WICHTIGE INFORMATIONEN! Moodle-Kurse zu Seminaren/Vorlesungen Prof. Welfens SS2020
    Die Seminare beginnen Donnerstag, den 23.04.2020 Um an den Seminaren von Prof. Welfens... [mehr]
  • IMPORTANT! Informationen SoSe2020
    Liebe Studierende, Informationen zu den Kursen im Sommersemester 2020 werden in den Moodlekursen... [mehr]
  • Prof. Paul JJ Welfens in UC Berkeley (Feb, 2020) | The Global Trump
    Prof. Paul JJ Welfens presented his book The Global Trump: Structural US Populism and Economic... [mehr]
zum Archiv ->

Kommentar von Prof. Welfens zur Eurokrise

Einen Kommentar von Prof. Welfens zur aktuellen politischen Reaktion auf die Eurokrise lesen Sie HIER [mehr]

Prof. Welfens in der Neuss-Grevenbroicher Zeitung

Artikel als pdf [mehr]

Studieren an der Ostsee?

Europa besser kennenlernen? Im Sommersemester 2013 bietet unser Europäistik-Kooperationspartner, das Europainstitut Klaus Mehnert, in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Kaliningrad ein attraktives Studienpaket an.... [mehr]

Author Impact Prof. Welfens

Information on the author impact of Prof. Welfens can be found: Here [mehr]

Master Module

Ab dem Sommersemester 2011 wird das Modul Internationale Wirtschaft von Prof. Herzer gelesen. Studierende, die noch nach den alten Vorlesungsinhalten die Klausur schreiben möchten, haben hierzu letztmalig die Chance in diesem... [mehr]

Gute Nachrichten für den Studiengang Europäistik

Bis zu fünf deutsche Studierende, die das Sommersemester 2013 in Kaliningrad verbringen möchten, können im Rahmen eines Stipendiums für vier Monate bis zu 950 Euro monatlich erhalten. [mehr]